Flughafen BER – BBRAIL pünktlich

baltic-pm_projektmanagement_rostock_flughafen_ber_01

Baugeschehen November 2011

 

Schienenanbindung am Großflughafen Berlin/Brandenburg pünktlich fertig

Der Großflughafen Berlin/Brandenburg macht immer wieder Schlagzeilen – meist negativer Art.

Aber es gibt auch positive Glanzpunkte innerhalb des geplanten Chaos: Die Schienenanbindung durch Balfour Beatty Rail wurde wie geplant pünktlich fertig gestellt. Leider kann die Strecke nur selten genutzt werden, da der Flughafen immer noch nicht in Betrieb genommen wurde – was wohl noch eine Weile dauern wird.

 

baltic-pm_projektmanagement_rostock_flughafen_ber_02

Bagger für Schienenbetrieb

 

Unter dem neuen Terminal wurde ein Tunnelbahnhof gebaut, in dem zwei Fern- und zwei S-Bahngleise integriert sind. Nach den Gleis- und Tunnelbauarbeiten übernahm BBRail die Gewerke Leit- und Sicherungstechnik, Bahnstromtechnik für S- und Fernbahn, Starkstromtechnik 50 Hz einschließlich aller Trafostationen, Maschinentechnik sowie die Telekommunikationstechnik und Rückbauleistungen.

 

baltic-pm_projektmanagement_rostock_flughafen_ber_04

Tunnelbahnhof unter dem Terminal

 

Für den Bau des Flughafens war es erforderlch, einen Gleisanschluss für die Versorgung der fünf Betonmischwerke des geplanten Großflughafens zu legen. Über einen von BBRAIL hergestellten Gleisanschluss mit ca. 300m fester Fahrbahn und fünf Weichen wurden alle Zemente und Zuschlagstoffe für die Betonherstellung von Landebahnen und Flughafen transportiert. Bis zu 3.000 t an baulichen Rohstoffen wurden an manchen Tagen über diese Verbindung transportiert. Ohne die Gleise der BBRAIL wäre auf dem Flughafen nichts gebaut worden.

 

baltic-pm_projektmanagement_rostock_flughafen_ber_05

Terminal im Bau 2011

 

Durch KnowHow und effizientes Projektmanagement konnte BBRAIL die gestellten Aufgaben in der vorgegebenen Zeit realisieren. BBRAIL investierte schon früh in eine fundierte fachliche Ausbildung seiner Projektleiter und legt auch großen Wert auf eine entsprechende Projektmanagementweiterbildung.

 

baltic-pm_projektmanagement_rostock_flughafen_ber_06

 

Wann der Flughafen in Betrieb geht, steht weiterhin in den Sternen.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.